Augustus as Jupiter Capitolinus. Detail.

Marble. 4550 CE. Head is modern.
Inv. No. 6040.

Naples, National Archaeological Museum
(Napoli, Museo archeologico nazionale di Napoli)

Origin:
Augusteum of Herculanum.
Description:
Deutsch

V 8. Tafel 30 a. Silzstatue; Kopf neuzeitlich.

Neapel. Museo Nationale. Inv. 6040. Aus Herculaneum.
H. (mit Kopf?) 2.15.

F. de Clarac, Musée de sculpture V (1844) Taf. 919 Nr. 2330; Bernoulli. RömIkon II 1, 34 Anm. 1; Guida Ruesch 233 Nr. 965; Dähn, Porträtstatuen 5. 79 Nr. 32.

Der antike Torso ist stark überarbeitet und ergänzt. Entgegen A. Dahns Angabe ist nicht der linke Fuß, sondern der linke Unterschenkel neuzeitlich. Nach Ausweis der knitterigen Tänienenden auf den Schultern trug das einstige Kaiserbildnis einen Kranz (vgl. Kat. V 5  7 Tafel 29 b.c). Wie die meisten Vertreter des statuarischen Typus wird auch diese Wiederholung in caliguläische oder claudische Zeit gehören; die Möglichkeit einer genaueren Eingrenzung scheidet schon wegen des heutigen Zustandes aus.

Credits:
2012. Photo: Ilya Shurygin.
Data: museum annotation.
1992. Description: Detlev Kreikenbom. Griechische und Römische Kolossalporträts bis zum späten ersten Jahrhundert n. Chr. Berlin, 1992. P. 241.

comment

comment
THE GALLERY OF ANCIENT ART
Keywords: marble portrait statue of the roman emperor Octavian August as Jupiter Capitolinus Octavianus Augustus Ottaviano Augusto Julio-Claudian dynasty dinastia giulio-claudia Julii-Claudii sceptre drapery Jupiter Iupiter Juppiter Iuppiter Jovis Iovis Jove Giove corona civica civil civic wreath of oak leafs crown corona quercea Inv No 6040
HISTORY OF ANCIENT ROME