Bust of August wearing the civic wreath (corona civica).

Marble. Ca. 40—50 CE.
Inv. No. 317.

Munich, Glyptotek

Description:
Deutsch Büste des Augustus (reg. 31 v.Chr.—14 n.Chr.). Der Kaiser trägt die ihm als Retter der Bürgerschaft vom Senat 27 v. Chr. verliehene Bürgerkrone (corona civica) aus Eichenlaub.

Eines der qualitätvollsten der über 200 erhaltenen Augustusbildnisse. Idealisierung der Physiognomie durch Rückgriffe auf klassische griechische Formen und zugleich Belebung durch feine Oberflächenmodellierung.

Das Augustusporträt kennt keine Alterszüge. Noch als Siebzigjähriger ist er auf Münzen und in rundplastischen Bildwerken in zeitloser Jugendlichkeit dargestellt.

Credits:
© 2008. Photo: S. Sosnovskiy.
Text: museum inscription to the sculpture.
RUSSIAN

You can mark the fragmens interesting for you and they will be accessible by the unique link in the address bar of the browser.

THE DATABASE OF ANCIENT ART
Keywords: marble portrait bust of the roman emperor Octavian August Octavianus Augustus Ottaviano Augusto wearing the civic wreath corona civica Julio-Claudian dynasty dinastia giulio-claudia Julii-Claudii civil civic wreath of oak leafs crown Inv No 317
HISTORY OF ANCIENT ROME